Hunde aus Fuerteventura

Viele Hunde auf Fuerteventura sind in Tötungsstationen. Wieso?

 

Die verschiedenen Gemeinden in Fuerteventura haben nicht die fiinanzellen Mittel und auch nicht das Interesse sich um richtige Tierheimanlagen zu kümmern. Also wie bringt man am schnellsten ein Problem zur Seite? Man vernichtet es einfach. Somit wurde praktisch in jeder Gemeinde Fuerteventuas eine Tötungsstation für Hunde errichtet.

Die meisten Einwohner der Insel haben nicht das nötige Wissen über den Umgang mit den Tieren. Da es weder von zu Hause aus noch in den Schulen gelehrt wird. Also ein Tier wird halt enfach entsorgt, wenn man es nicht mer braucht. Man erichte einfach mehrere Tötungsstationen für Hunde bei denen man die Tiere kostenlos entsorgen kann, hat so eine saubere Insel und das Problem liegt nicht auf den Strassen.

Unsere Schützlinge

Flugpatenschaft

Spenden